JUKI Mit dem Licht durch die Nacht

2201-JUKI Licht durch die Nacht (10) (Foto: Frank Lehmann)
'Das Licht scheint in der Dunkelheit' - das sagen wir, wenn wir von Weihnachten reden oder auch von Jesus. Was bedeutet das? Wir sind vier Kindern und Jugendlichen begegnet, die in grosser Not leben. Wir haben uns überlegt, was sie bräuchten, damit es in ihrem Leben ein wenig heller wird. Damit eben Licht in ihre Dunkelheit kommt.


Der Weg begann ganz im Dunkeln, zwischen Schönenberg und Hirzel, ohne Lampen, einfach unter dem Sternenhimmel. Er führte abenteuerlich über eine steile Wiese und dann über einen noch viel steileren Hang an die Sihl. Dort brauchte es Mut, als jede und jeder im Dunkel durch einen Tunnel ging und erst ab der Mitte das eigene Kerzlein entzünden konnte. Dieses Licht musste beschützt werden bis zum Ort, wo wir das Lagerfeuer machten. Punsch, Wienerli, Brötli und etwas Schoggi gaben wieder Kraft, um mit Fackeln feierlich den Rückweg anzutreten.
2201-JUKI Mit dem Licht durch die Nacht
06.01.2022
28 Bilder
weitere Bilder anzeigen
Fotograf