Wir teilen Schönes

Bild wird geladen...
Gerade jetzt, wo dieser freche kleine Virus uns ziemlich einengt, durften wir eine wundervolle Befreiung miterleben.
Evi und Gernot Schreiber
Den ganzen langen Winter hindurch hing eine unscheinbare Schmetterlings-Puppe an einem dürren Ästchen in einem grossen Configlas mitten im Gewirre unserer Gartenutensilien.
Als sich nun der Frühling so warm und bunt einstellte, plazierten wir das Glas an die frische Luft auf unseren Sitzplatz.
Hin und wieder plauderten wir ein wenig mit der Puppe.
Ja und dann ganz plötzlich flatterte er gesund und fröhlich zuerst im Glas und dann im Blumengarten - dieser wunderschöne Schmetterling!
Unsere Freude war gross und wir durften staunend zusehen, wie er locker in die bunte Welt hinaus flog.