Ökumenischer FraueZmorge

Bild wird geladen... (Foto: Pietra Lippuner)
Dr. Bettina Ugolini ist Leiterin der Beratungsstelle LiA "Leben im Alter" am Zentrum für Gerontologie der Universität Zürich. Am Ökumenischen FraueZmorge geht es um ein gutes Miteinander von erwachsenen Kindern und Eltern.
Pietra Lippuner,
Die Beziehungen zwischen erwachsenen Kindern und ihren alten Eltern sind mit zunehmendem Alter und steigender Abhängigkeit ganz neuen Herausforderungen ausgesetzt. Oft lasten auf beiden Generationen Erwartungen und Hoffnungen der anderen, die sich nur schwer oder gar nicht erfüllen lassen. In guter Beziehung bis zuletzt ist unser aller Wunsch - wie können wir das erreichen? Damit hat sich die Gerontopsychologin Dr. Bettina Ugolini beschäftigt. Ihre Erfahrungen und Tipps wird sie uns an diesem Ökumentischen FraueZmorge erzählen. Es erwartet uns ein spannender Vortrag.