Lauf gegen Rassismus

Bild wird geladen...
Am Eidgenössischen Bettag Sonntag 15. September 2019 rennen/walken wir wieder auf der Bäckeranlage in Zürich gegen Rassismus und Ausgrenzung.

Ein Lauf dauert 50 Minuten in Runden um die Bäckeranlage (eine Runde = 400 Meter).
Es gibt vier Startzeiten: 10 Uhr, 11 Uhr, 12 Uhr und 13 Uhr



Rundenzählsystem
Nach dem erfolgreichen Versuch vom letzten Jahr werden wir auch dieses Jahr wieder mit einem elektronischen System deine Runden zählen. Deine Startnummer enthält einen Chip, der die Runden misst, wenn du über das Startfeld rennst.


Zugänglichkeit
Unser Lauf ist offen für alle: Jedes Jahr gibt es Personen, welche Kinderwagen um die Bäckeranlage schieben oder Personen, welche im Rollstuhl Runden fahren. Die Strecke ist eben und hat einen harten Kiesbelag, sie ist also einigermassen rollstuhlgängig. Ebenso gibt es rollstuhlgängige Toiletten. Gerne würden wir z.B. auch blinde oder gehörlose Läufer/innen begrüssen. Bitte vorgängig bei Paola Cadei melden, falls eine Unterstützung durch die Organisator/innen gewünscht wird.

Homepage
https://www.laufgegenrassismus.ch/
Anmeldung Vorort-Anmeldung:
Du kannst dich auch weiterhin erst am Lauf selber beim Infostand auf der Bäckeranlage anmelden. Komm einfach eine Stunde vor der gewünschten Startzeit vorbei (Startzeiten: 10 Uhr, 11 Uhr, 12 Uhr und 13 Uhr) und bring dein Startgeld in bar mit.

Fr. 25.- Normalverdienende bei Überweisung bis zum 1. September 2018

Fr. 35.- bei späterer Anmeldung bis 15 Min. vor dem Start
Fr. 15.- Auszubildende / wenig oder nicht Verdiendende
Fr. 5.- Kinder unter 14 Jahren
Fr. 50.- Teams (max. sechs Teilnehmende), bitte bis 1. September 2018 anmelden!

Anmelden auf(Oder vor Ort)
https://www.laufgegenrassismus.ch/
Kontakt: Lucien Spielmann
tel: 0797830399