Facebook

Esther Lenherr

Musik in der Weihnachtszeit

Liste nachfolgend

Die Weihnachtszeit - überleben oder feiern?
Pfr. Frank Lehmann
Die einen Seufzen, weil ihnen die Advents- und Weihnachtszeit eine Last ist. Wenn sie im Verkauf arbeiten oder in der Finanzbranche, so haben sie in dieser Zeit unendlich viel zu tun und kommen kaum zur Ruhe. Und das, wo man doch so besinnlich sein sollte. Andere haben überhaupt keinen Rummel und auch keine Menschen (mehr), die mit ihnen in diesen Tagen feiern. Und das, wo man doch so Familie und Gemeinschaft pflegen sollte. Und nochmals andere sind einfach glücklich und freuen sich an allem, was diese Zeit für sie bereit hält.
Als es zum allerersten Mal Weihnachten wird, seufzt und ächzt die Welt. Viele sehnen sich nach Erlösung von all den Lasten, die ihnen auferlegt sind. Viele sehnen sich auch heute danach. Oder haben aufgegeben. Das wäre traurig. Die Botschaft von Weihnachten ist kurz und doch vielfältig: Gott ist uns Menschen näher als wir denken. Und wir finden das Heilige nicht immer dort, wo wir meinen.
Gott ist menschlich und manchmal fliegen die Engel tief. Doch was das für Sie und mich bedeutet, müssen und dürfen wir immer neu lernen.

Wir laden Sie ein: Zu einer unserer vielfältigen Feiern in diesen besonderen Tagen! Schauen Sie in unsere Veranstaltungsagenda und finden Sie, was zu Ihnen passt. Untenstehend finden Sie einige Veranstaltungen aufgelistet mit dem Augenmerk auf die Musik.
So oder so wünschen wir Ihnen gesegnete Weihnachtstage und den tiefen Frieden Gottes!
Kammerochester<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>kirche-waedenswil.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>116</div><div class='bid' style='display:none;'>3965</div><div class='usr' style='display:none;'>23</div>

 

Meine Bilder<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>kirche-waedenswil.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>24</div><div class='bid' style='display:none;'>400</div><div class='usr' style='display:none;'>23</div>

 

Krippe<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>kirche-waedenswil.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>30</div><div class='bid' style='display:none;'>189</div><div class='usr' style='display:none;'>23</div>

 

17. Dezember bis 02. Januar mit besonderem Augenmerk auf die Musik
Kolibriweihnacht: So. 17.12.2017, 17.00 Uhr, Kirche
Pfarrperson: Pfrn. Undine Gellner
Mitwirkung: Musikschule Wädi-Richti unter der Ltg. von Rahel Nann. Kolibri-Kinder unter der Ltg. von Thomas Lüdi. Esther Lenherr, Orgel

Singe im Advänt: Mi. 20.12.2017: 17:00 Uhr im Kirchgemeindehaus
Eine besinnliche Einstimmung in die Adventszeit für die ganze Familie mit Kindern, ab ca. 4 Jahren.
Was gibt es schöneres, als an kalten Wintertagen in der warmen Stube zusammen bekannte Lieder zu singen und Geschichten zu hören? Wenn Ihnen und Ihren Kindern das auch zusagt, dann laden wir Sie herzlich ein zum «Singe im Advänt» bei uns im Kirchgemeindehaus.

Familien-Weihnachtsfeier: So. 24.12.2017, 16.30 Uhr, Kirche
Pfarrperson: Pfr. Frank Lehmann
Musik: Georges Pulfer

Christnachtfeier: So. 24.12.2017, 22.30 Uhr, Kirche
Pfarrperson: Pfrn. Undine Gellner
Musik: » trü - das VokalTerzett mit Esther Lenherr, Orgel
Drei berührende Frauenstimmen singen englische und deutsche Weihnachtslieder.

Gottesdienst - Weihnachten: Mo. 25.12.2017, 10.00 Uhr, Kirche
Pfarrperson: Pfr. Frank Lehmann
Musik: Kammerorchester geleitet von Felix Schudel und Esther Lenherr an der Orgel mit einem Orgelkonzert von Franz Xaver Schnizer (1740-1785).
Schnizer lebte in Süddeutschland und trat dem Benediktinerorden in der Abtei Ottobeuren bei.
Er wirkte als Musiklehrer, Komponist und Chorleiter.

Gottesdienst - Weihnachten: Mo. 25.12.2017, 11.15 Uhr, Kirchenpavillon Au
Pfarrperson: Pfr. Daniel Brun
Musik: Arlette Probst, Fagott und Georges Pulfer, Orgel spielen Werke von Bach, Vivaldi und Gluck.

Arlette Probst studierte in Zürich, Hannover und Würzburg und ist Preisträgerin des "Concours National d'Execution Musicales de Riddes". Die vielseitige Musikerin spielt u.a. im Sinfonieorchester Göttingen, der Basler Sinfonietta und dem Orchester der Oper Zürich. Daneben macht sie intensiv Kammermusik mit ihrem Trio "Ensemble Tre Colori" mit Oboe und Klarinette und im "duowmarwa" mit Harfe. Ihre spezielle Leidenschaft gilt der Neuen Musik.

Gottesdienst - Silvester: So. 31.12.2017, 17.00 Uhr, Kirche
Pfarrperson: Pfr. Frank Lehmann
Musik: » Fabienne Romer, Klavier und Orgel

Neujahrsgottesdienst: Mo. 01.01.2018, 18.00 Uhr, Kirchenpavillon Au
Pfarrperson: Pfr. Frank Lehmann
Musik: » Cécile Grüebler (Cello), Felix Kübler (Bass) und Esther Lenherr (Orgelpositiv)
Unerhörtes und ungehörtes: mit Verve musizieren die Drei Werke aus Klassik, Pop und Jazz.

Neujahrskonzert 2018 mit » Harmo-ni(x) Brass und Orgel: Di. 02.01.2018, 17.00 Uhr, Kirche
Zusammen mit der Organistin Esther Lenherr musizieren die sechs Musikanten lüpfig, pfiffig, schwungvoll, klangvoll, rhythmisch und melodiös ins neue Jahr. Mit ihrem abwechslungsreichen Programm verführen sie zum Mitklatschen, Mittanzen und Mitsingen.
Den Neujahrssegen spricht Pfr. Ernst Hörler.
Eintritt frei - Kollekte
Bereitgestellt: 15.12.2017     
aktualisiert mit kirchenweb.ch