Gottesdienst - Karfreitag - Abendmahl

Nagel (Foto: Matthias Stauffer)
Fr. 15.04.2022, 10.00 bis 11.15 Uhr
Kirche, Schönenbergstr. 9, 8820 Wädenswil
Pfarrperson / Leitung: Pfr. Matthias Stauffer
Weitere Musik: Ein Frauenvokalensemble singt Teile aus dem Stabat Mater von Pergolesi mit Begleitung eines Streichquartetts. Leitung Esther Lenherr
Kollekte: Kt. Kollekte: Bedrängte Christen
Twint-QR-Code-Solo (Foto: Fabio Reichelt)

Der Gottesdienst zum Karfreitag steht ganz im Zeichen der Compassio Christi. Das Mitleiden unter dem Kreuz nimmt Giovanni B. Pergolesi musikalisch auf und gestaltet es zu einem Hörerlebnis der inneren Läuterung angesichts des Leidens Jesu. Die Duette von „Stabat Mater“ werden von zehn Frauenstimmen chorisch interpretiert und begleitet vom professionellen Streicherensemble unter der Leitung von Marjolein Boller - Steefkerk. Gesamtleitung des Chorprojektes und Orgel: Kantorin Esther Lenherr.
Pfarrer Matthias Stauffer predigt zu Johannes 19 Vers 25 bis 30. Denn einzig bei Johannes steht die Mutter Jesu unter dem Kreuz. In gewissen Situationen des Lebens bleibt nur das stille Mitleiden unter dem Kreuz. In dieser Situation der Vollendung des Weges Jesu übernehmen Maria und der Lieblingsjünger Jesu sein Vermächtnis: „Bleibet in meiner Liebe“. Die Geschichte mit Jesus geht also erst recht weiter. An Ostern entdecken alle seine Lieben den Glauben an Jesus den Auferstandenen. Damit wird die Passion Christi in ein völlig neues Licht getaucht, sodass der Evangelist provokativ von einer Erhöhung ans Kreuz spricht.
Herzliche Einladung zu dieser musikalischen und meditativen Feier mit Abendmahl.
Kontakt: Pfr. Matthias Stauffer, 076 318 48 96