FabioReichelt (Foto: Fabio Reichelt)
Verantwortlich für diese Seite: Fabio Reichelt
Bereitgestellt: 07.07.2016

Portrait reformiert

"Reformieren" heisst "erneuern"

Immer neu orientieren wir uns am Ursprung, an der Botschaft Jesu Christi.
Wir vertrauen darauf, dass wir am Beispiel Jesu Christi lernen, wie wir
unser Leben im Geist Gottes gestalten können.

Wir sind uns bewusst, dass menschliche Gedankengebilde und Institutionen
bestenfalls vergängliche Gefässe für ewige Wahrheiten sind.
Gedanken und Institutionen müssen der Wahrheit dienen, nicht umgekehrt.

Keine zentrale Stelle bestimmt eine verbindliche Lehre.
Wir Reformierten informieren uns selbst und vertrauen darauf,
dass uns der Heilige Geist den richtigen Weg weist.
Irrtümer sind damit natürlich nicht ausgeschlossen.
Die Wahrheit ist nichts, was wir fest in der Hand halten,
sondern etwas, wonach wir ein Leben lang suchen.