Schatzsuche mit Grips und Technik

Bild wird geladen...
15 JUKI-Kinder waren mit je einer erwachsenen Begleitperson am Start, um an diesem sonnigen Samstag quer durch Wädenswil den grossen Schatz zu suchen und zu finden. Nach einer kurzen technisch-taktischen Schulung suchten sie die 25 Posten. Dabei brauchten sie nebst ihrem Handy auch einen detektivischen Spürsinn. Um die Mittagszeit kamen alle zum Picnic und zum Heben des Schatzes im Stadtpark zusammen und feierten ihre Erfolgserlebnisse.