Das Haus aus Schnee

Bild wird geladen...
Die Menschen drehten sich nach uns um, als sie eine Gruppe von drei Personen mit Leiter und Schlitten inmitten eines Skigebiets sahen.
Lucien Spielmann,
Das Wetter der letzten Tage strotzt nur so in seiner prachtvollen winterlichen Erscheinung mit seinen schier endlosen weissen Flächen. Es lässt das Herz für die Berge schneller schlagen, nur schon der Anblick vom Seeufer Wädenswil genügt und lädt dazu ein, in den Zug Richtung Osten zu steigen. Für einen kurzen Moment scheint die aktuelle Lage vergessen, zu gross ist die Freude auf den Schnee und die frische Bergluft. Das letzte Jahr und die Zeit, die vor uns steht, war und ist eine Zeit des Verzichts, dies ist vor allem für die Jugend nicht immer leicht. So mussten wir schweren Herzes unser geplantes Iglu Wochenende mit zehn Jugendlichen auf das nächste Jahr verschieben. Zwei begeisterte Schneearchitekten liessen sich aber nicht abhalten, an einem frühen Samstagmorgen in die Flumserberge zu fahren, um die Technik des Iglu-Bauens für das nächste Jahr zu perfektionieren. Gemeinsam in einem Team mit drei Personen haben wir die Aufgabe unter Einhaltung der Schutzmassnahmen gemeistert. Die milden Temperaturen sowie das seltene Ereignis des Saharastaubes im Himmel boten ideale Bedingungen für den Bau einer soliden Schneeunterkunft in einer prachtvollen Kulisse. Obschon das zweite Paar Handschuhe völlig durchnässt war, und die Kräfte uns verliessen, haben wir das schier Unmögliche gemeinsam geschafft. Leider war auch dieses Jahr eine Übernachtung im Iglu nicht möglich. Am Ende waren wir doch alle froh, die bevorstehende Nacht im eigenen warmen Zuhause zu geniessen. Dank einer optimalen Vorbereitung mit den idealen Werkzeugen und Hilfsmitteln ist uns der Bau in einem Zeitfenster von sechs Stunden deutlich schneller gelungen als ein Jahr zuvor. Das vorhandene Wissen, die verfeinerten Fertigkeiten, sowie das Erlebnis des gemeinsamen Teamgeists nehmen wir mit Freude in das nächste Jahr mit. Die Hoffnung stirbt bekanntlich immer zuletzt und ermöglicht uns mit etwas Glück im Jahr 2022 ein wahres Übernachtungserlebnis bei 20 Grad Innentemperatur.
Iglu 2021
11.02.2021
13 Bilder