Geglückter Kolibristart

Bild wird geladen...
Die kostbar Perle-
Wo entdecken wir im Alltag Perlen?
Fühlst du dich als Perle?
Sabine Godinez,
14 Kinder starteten nach den Sommerferien erneut mit dem Kolibri, darunter doch auch einige ganz neue Gesichter. Herzlich Willkommen!
Wir beschäftigen uns in diesem Quartal mit Geschichten, die Jesus erzählt hat.

Heute ging es um eine ganz, ganz wertvolle Perle. Ein Mann gab dafür sehr viel Geld aus, um diese eine Perle endlich in seinem Besitz zu wissen. Wir diskutierten, was der Mann wirklich suchte, was für uns heute wertvoll ist und Bedeutung hat. Und: gibt es auch unsichtbare Dinge, die wundervoll und wertvoll sein können? Die Antworten sprudelten aus den Kindern: Zeit miteinander verbringen, Freunde treffen, spielen, helfen, Spass haben...
Wir alle sind Perlen: wichtig, einmalig und unglaublich wertvoll.


Beim Lied: "Von unten, von oben, von hinten und von vorn hat Gott mich gern", zeigten die Kinder ihre Begeisterungsfähigkeit und das Singen kam bei den Bewegungen zum Glück nicht zu kurz.

Es ist immer möglich neu in den Kolibri zu kommen. Nächster Termin ist der 28. September.
Der Auffang mit Zvieri steht allen Kindern offen.

Kolibristart August_20
02.09.2020
17 Bilder