Facebook

Aktuelle Berichte

Margrith Jost

Ökumenischer Weltgebetstag

09_33_Bled<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>kirche-waedenswil.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>591</div><div class='bid' style='display:none;'>11377</div><div class='usr' style='display:none;'>45</div>

Jeweils am ersten Freitag im März findet auf der ganzen Welt der ökumenische Weltgebetstag statt. Die Liturgie für alle Feiern wird jedes Jahr von Frauen aus den verschiedensten Konfessionen eines andern Landes verfasst. Im Jahr 2019 kommt die Gottesdienstvorlage aus Slowenien.
Der kleine und junge Staat liegt im Herzen Europas und ist Heimat von 2 Mio Menschen aus Bevölkerungsgruppen mit unterschiedlicher Sprache, Kultur und Religion.
Sloweniens Natur ist beeindruckend: grosse, artenreiche Naturwaldgebiete, Berge, Karstgebeite mit Höhlen, Flusslandschaften und die Adriaküste.
Kommt, alles ist bereit!
Im Zentrum der diesjährigen Feier steht das Gleichnis vom grossen Gastmahl aus dem Lukas-Evangelium (Lk 14,15-24): Ein Mann lädt seine Freunde zu einem Festmahl ein, aber alle lassen sich entschuldigen. Der Gastgeber ist enttäuscht und lässt Arme, Behinderte und Randständige an seinen Tisch bitten, damit das Fest trotzdem stattfinden kann.
Wir laden Sie herzlich ein am Freitag, 1. März um 19.00 in der Ref. Kirche Wädenswil mit uns zu feiern. Der Weltgebetstag wird vorbereitet von Frauen aus der Kath. Pfarrei, der Evang.- Methodistischen Kirche, der Evang. Täufergemeinde, der Ref. Kirche, und musikalisch begleitet von Esther Lenherr und der Blaskapelle Zimmerberg.
Bereitgestellt: 11.02.2019     
aktualisiert mit kirchenweb.ch