Facebook

Aktuelle Berichte

Margrith Jost

Die Wandervögel sind zurück

Mittagspause<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>kirche-waedenswil.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>572</div><div class='bid' style='display:none;'>10995</div><div class='usr' style='display:none;'>45</div>

Bereits liegt die zweite Ferien 60+ Woche hinter uns. Vom 23.- 29. September erkundeten neunzehn Frauen zu Fuss die Murtensee-Region. Sie genossen eine wunderbare Woche mit viel Sonnenschein. Die fröhliche Gruppe war jeden Tag vollzählig unterwegs! Niemand liess sich auch nur eine Wanderung entgehen.
Das Hotel Murtenhof-Krone in der Altstadt von Murten beherbergte auch die zweite Wädenswilergruppe und war bestens auf uns vorbereitet: Sie haben reichlich Käse eingekauft, Lichtschalter geflickt und eine neuen Beamer installiert. So fühlten wir uns dort bestens aufgehoben und konnten jeden Morgen erwartungsvoll aufbrechen. Am ersten Wandertag führte uns eine luftige Fahrt über den See. Der Wellengang und die weissen Schaumkrönchen erinnerten ans Meer. Dann kam die "Besteigung" des Mont Vully. Die Rebstöcke hingen voller Trauben. Unterwegs gab es immer wieder herrliche Ausblicke.
Nach einem Erholungstag im Papiliorama lockten neue Wanderziele. Der Jolimont mit Erlach, das Schloss Münchenwiler, wo wir einen Gottesdienst in der Schlosskirche feierten und die Petersinsel, mit dem lauschigen Picknickplatz. Zwischendurch blieb Zeit zum Stadtbummel, zum Baden im See oder Hallenbad, zum "Nidelchueche" essen und Kaffetrinken. Am Abend genossen wir das feine Nachtessen, kamen miteinander ins Gespräch und lachten über die eine oder andere lustige Begebenheit. Bei einem heiter- besinnlichen Tagesschluss mit gemeinsamem Singen liessen wir den Tag ausklingen.
Unser Heimreisetag war herbstgrau und kühler als die Tage zuvor. Nach der letzten Wanderung an der Emme von Hasle Rüeggsau nach Burgdorf freuten wir uns auf eine warme Rösti in der Gaststube. Dankbar und mit vielen Erinnerungen im Rucksack erreichten wir alle gesund und wohlbehalten Wädenswil.

Bereitgestellt: 02.10.2018     
aktualisiert mit kirchenweb.ch