Facebook

Aktuelle Berichte

Margrith Jost

Letzte Hilfe - Umsorgen von Menschen am Lebensende

Letzte Hilfe<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>kirche-waedenswil.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>511</div><div class='bid' style='display:none;'>10965</div><div class='usr' style='display:none;'>45</div>

Erste Hilfe nach Unfällen zu leisten, wird in unserer Gesellschaft als eine selbst-verständliche Aufgabe angesehen. Doch wie helfen wir Menschen, deren Lebensende gekommen ist? Was können wir für schwer erkrankte und sterbende Menschen tun?
Wir bieten einen Kurs an, der Orientierung, Basiswissen und einfache Handgriffe vermittelt und uns ermutigt Menschen am Lebensende beizustehen.
Das Lebensende und Sterben macht uns als Mitmenschen oft hilflos. Uraltes Wissen zum Sterbegeleit ist mit der Industrialisierung schleichend verloren gegangen..
Sterbebegleitung ist keine Wissenschaft, die nicht auch in der Familie und der Nachbarschaft möglich ist.
Der eintägige Kurs findet am 10. Nov. von 10.00- 16.00 im Ref. Kirchgemeindehaus statt. Kurs und Mittagessen sind für die Teilnehmnden kostenlos.

Kursleitung:
Eva Niedermann, Alter und Generationen
Abteilung Kirchenentwicklung, Pflegefachfrau, MAS Palliative Care,
zertifizierte Kursleiterin.
Matthias Fischer, Palliative Care/Spiritual Care
Abteilung Spezialseelsorge, Spitalseelsorger,
Pfarrer, CAS Spiritual Care, zertifizierter Kursleiter

Kontakt und Anmeldung bis 1. Nov.bei:

Sozialdiakoninnen:
Ursula Tolle
Tel. 044 783 00 52,
ursula.tolle@kirche-waedenswil.ch)
Margrith Jost
Tel. 044 783 00 54,
Margrith.jost@kirche-waedenswil.ch
Bereitgestellt: 15.09.2018     
aktualisiert mit kirchenweb.ch