Facebook

Frank Lehmann

Herzensbrecher - Erwachsenenbildung am TV

Herzensbrecher-Screenshots<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>kirche-waedenswil.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>512</div><div class='bid' style='display:none;'>8815</div><div class='usr' style='display:none;'>4</div>

Wir laden Sie ein zu drei Abenden mit Ausschnitten aus der ZDF-Reihe ‚Herzensbrecher‘.
Unterwegs mit einem chaotischen Pfarrer, verwitwet, 4 Söhne,
sexy und humorvoll, mitten in den Fragen des Lebens und des Glaubens.
Pfarrer Tabarius steht im Zentrum der ZDF-Fernsehserie ‚Herzensbre-cher‘.
Ganz ohne Heiligenschein – und dennoch immer in Berührung mit dem Heiligen.



In jeder Filmsequenz geht es um das Leben in allen Facetten, um schwierige Kinder und Mitarbeiter, um Liebe und Leiden, um Schuld und Neuanfang. Dabei steht der Glaube immer wieder auf dem Prüfstand.



24. Januar Die zwei Seiten der Schuld
Wenn die Last der Schuld das Leben verunmöglicht
und wie unmöglich schwer es ist, zu vergeben.

14. Februar VerSÖHNung
Wenn wir das Verhalten unserer Eltern nicht verstehen.
Zwischen Abgrenzung und Zuneigung.

7. März Sterbehilfe
Wo beginnt die Würde des Lebens?
Wo hört sie auf?
Was muss ein Mensch am Ende seines Lebens erdulden?
Gibt es ein Recht auf Selbstbestimmung?

Wir finden die Serie sehr glaubwürdig und zugleich tiefgründig und freuen uns auf spannende und unterhaltsame Abende mit Ihnen Wir schauen uns ausgewählte Filmsequenzen an und vertiefen die darin enthaltenen Themen mit Inputs und in Gesprächen.

Je von 1930 - 2100 im Kirchgemeindehaus.

Die Abende können auch einzel besucht werden.

Eine Anmeldung ist nicht nötig. Falls Sie uns aber Ihr Kommen mit einer Mail ankündigen, so hilft das ein wenig beim Vorbereiten. Danke.

Pfrn. Salome Probst und Pfr. Frank Lehmann
Bereitgestellt: 15.01.2018     Besuche: 14 Monat 
aktualisiert mit kirchenweb.ch