3.Klassunti-Frühlingslager

IMG_0420<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>kirche-waedenswil.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>435</div><div class='bid' style='display:none;'>6951</div><div class='usr' style='display:none;'>224</div>

WIr durften ein spannendes freudiges und erlebnisreiches Drittklassunti-Lager erleben mit spannenden Geschichten, lustigen Rollenspielen, basteln, feinem Essen, Spass und Spiel. Aber lesen Sie doch selber!
Katja WIldberger-Mani
«Was steht denn hier in deinem schönen Brief drin mit dem Herz vorne drauf?» fragte ich ein Kind beim Vorbereiten des Abendmahls. Soeben haben wir nämlich Jesus auf einem Esel zu uns nach Jerusalem einreiten gesehen und er wollte mit uns noch ein Fest feiern. Deshalb haben wir uns schön gemacht, die Füsse waschen lassen, das Essen schön zubereitet und den Essplatz am Boden geschmückt. Dabei hat dieses Kind diesen schönen Brief kreiert. «Wir lieben dich Jesus!» war die Antwort. Wow, das berührte mein Herz. Auch berührte es mich, wie die Kinder mir aufmerksam zuhörten, wenn ich Geschichten aus der Bibel erzählte und mit dem Thema Taufe, Gebet, Abendmahl und Pfingsten verband. Sie stellten gute Fragen und vertieften das Gehörte in Gruppenarbeiten, Rätseln, Theatern, Bastelarbeiten, Postenläufen etc. Und manchmal gab es im Miteinander gerade konkrete Situationen, wo wir Gehörtes praktisch umsetzen konnten, z.B. dass «dein Reich komme» u.a. bedeutet, niemanden auszustossen.
Für viele war das Bräteln am vorletzten Tag ein Highlight. Bei schönstem Sonnenschein (nach Schneeballschlacht am zweiten Tag und Regen zwischendurch) machten wir uns verschiedene Gedanken zum Heiligen Geist und genossen die Gemeinschaft miteinander und den 3 Tauffamilien, die mit uns Grillierten. Zum Glück sehen wir uns in zwei Wochen nochmals am Taufgottesdienst, denn im Sommer ist nochmals das gleiche Programm im 3.Klass-Lager, sonst hätte der eine oder andere gern nochmals teilgenommen.
Ich bin Gott sehr dankbar für diese Lagerwoche, die vielen tollen Begegnungen mit den Kindern, den Eltern aber auch mit ihm selber. Danke auch Maria Haab, die alles rund um Essen und Küche tip top gemanaged hat und dem vierköpfigen Lagerteam, das mich vielfältig unterstützt hat (Rollenspiele, Gitarrenbegleitung, Spiel und Sport, Föteli ordnen, den Kindern bei den verschiedenen Bastelarbeiten helfen etc.)
3.Klassunti-Frühlingslager
95 Bilder
Fotografin Katja Wildberger
95 Bilder
Bereitgestellt: 03.05.2017     Besuche: 13 Monat 
aktualisiert mit kirchenweb.ch