Sonntagstreff vom 28. August: Wanderung am Zugersee

20210703_115331 (Foto: Margrith Jost)
Vor einem Jahr mussten wir diesen Ausflug absagen wegen Hochwasser! Nun hoffen wir, dass es nicht allzu trocken ist, so dass wir unsere Würste am Feuer braten dürfen. Wir laden Menschen im Pensionsalter ein zu einem fröhlichen Tag auf und am Zugersee: Schifffahrt, Wanderung, "bräteln" und vielleicht auch baden. Kommen Sie mit?
Margrith Jost,
Wir fahren mit der S8 um 9.53 ab Wädenswil nach Zug. Dort besteigen wir um 10.45 das Zugersee-Schiff und erreichen nach einer einstündigen Fahrt Immensee. Ab hier folgen wir zu Fuss ca. 1/2 Std. dem Uferweg, zuerst noch etwas sonnig durch ein Wohngebiet, dann auf einem schmalen Waldweg bis zum Pick- Nick Platz, wo uns mit etwas Glück vielleicht bereits ein Feuer erwartet, damit wir unser Z'Mittag "bräteln" können. Gestärkt machen wir uns anschliessend auf die Rundwanderung um die Halbinsel. Der Wurzelweg führt zuerst nahe am See entlang, danach ist ein kurzer Anstieg zu bewältigen, um auf das höher gelegene Waldsträsschen zu gelangen. Nach Lust und Laune machen wir einen Badehalt. Die ganze Runde dauert ca 2,5 h. Ab Immensee fahren wir um 16.13 wieder mit dem Schiff nach Zug. Ankunft in Wädenswil zwischen 18.00- 18.30.
Billete Immensee See retour bitte selber lösen. Ausrüstung: gute Schuhe und Stöcke, da es im Wald stellenweise nass und rutschig sein könnte. Mittagsverpflegung zum bräteln aus dem Rucksack, evt. Badesachen.

Wir freuen uns über Ihre Anmeldung bis 24. August bei Margrith Jost, 044 783 00 54.