Ökumenischer FraueZmorge, 13. September 2022

Karin Härry (Foto: P)
Referat von Frau Karin Härry
Drei Kilo zu viel und andere Frauengeheimnisse
Petra Fischer
Karin Härry, Jahrgang 1964, ist geboren und aufgewachsen in Norddeutschland / Ostfriesland und lebt seit 1989 in der Schweiz. Sie hat drei erwachsene Töchter und wohnt mit ihrem Mann in Rombach bei Aarau. Frau Härry absolvierte in Deutschland eine dreijährige theologische Ausbildung, ist ausgebildete Kursleiterin und besuchte eine Weiterbildung mit Zertifikat zur Konfliktmoderatorin an der AWM Korntal. Sie arbeitet als Bibliothekarin am TDS, die HF für Kirche und Soziales, als Buchhändlerin und ist freiberuflich als Referentin und Kursleiterin unterwegs. Sie spielt und schreibt gern Theater und liest leidenschaftlich Bücher.

Drei Kilo zu viel und andere Frauengeheimnisse. Die kleinen Geheimnisse der Frau und wie sie uns in unserem Alltag beeinflussen. Wir lernen, uns nicht länger von den Ansprüchen unseres Umfeldes oder unseren eigenen bestimmen zu lassen. Mit Gott an der Seite lässt es sich auch dann befreit leben, wenn nicht alles perfekt ist.

Frühstück gibt es um 9.00, das Referat beginnt um 9.30. Ende der Veranstaltung ist 10.45. Die Veranstaltung findet im reformierten Kirchgemeindehaus statt und kostet 10.- Fr. mit oder ohne Frühstück.
Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Wir bitten um Anmeldung bist spätestens zwei Tage vor dem Anlass.
Petra Fischer, 044 783 00 52 , petra.fischer@kirche-waedenswil.ch oder Carmen Mucklenbeck-Billeter, 044 783 87 60, carmen.mucklenbeck@pfarrei-waedenswil.ch

Ökumenischer FraueZmorge, 13. September 2022

Referat von Frau Karin Härry
"Drei Kilo zu viel und andere Frauengeheimnisse"
Vorname*
Name*
Adresse*
PLZ*
Ort*
Telefon
E-Mail
Bemerkung
  * Pflichtfeld (Bitte alle Pflichtfelder ausfüllen)